Kiosk Schwebebalken Bachquerung Schlammfeld

Anmeldung

Suche

Vor dem Start der neuen Barfußpfadsaison am 13. April 2018 trafen sich Vertreter der beteiligten Institutionen, um das vergangene Jahr zu beurteilen und einen den Blick auf die diesjährige Saison zu werfen.

Neben den Vertretern der Schule (Schulleiterin Ute Lehmann, 2. Konrektor Robert Runkel und der für die Instandhaltung des Pfades verantwortliche Lehrer Alexander Rieks) waren Bürgermeister Roland Weiß, Kathryn Weppe (Bad Orb Kur GmbH), Moritz Seyfert (Leiter des Hauses Noah), und Ralf van Scharrel (Förderverein der Kreisrealschule) bei der Besprechung anwesend. Es wurde eine überwiegend positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen.

Herr Rieks und Herr Runkel informierten die Anwesenden über anstehende Instandhaltungsarbeiten am Barfußpfad. Neben einigen Routinearbeiten sollen in den nächsten Wochen die beschädigten Schwebebalken (Stationen 29 und 30) ausgetauscht werden. Das größte und vermutlich kostspieligste Vorhaben ist es, die Beschilderung zu erneuern. Bisher gibt es am Barfußpfad drei verschiedene Typen von Hinweisschildern. Sie sollen durch neue, in Design und Ausführung einheitliche Schilder ersetzt werden.

Um auch in Zukunft den Nachwuchs an Barfußpfadführerinnen und –führern zu sichern, durchlaufen ab diesem Schuljahr alle Achtklässler die Ausbildung. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Kurses können sich die Schülerinnen und Schüler entscheiden, ob sie in Zukunft Gruppen über den Pfad führen wollen.

v.l.n.r.: Ralf van Scharrel, Bürgermeister Roland Weiß, Kathryn Weppe, Moritz Seyfert, Alexander Rieks, Robert Runkel, Ute Lehmann

Monday the 19th. . Hostgator coupon