Kiosk Schwebebalken Bachquerung Schlammfeld

Anmeldung

Suche

Um den Nachwuchs an Barfußpfadführer(inne)n zu sichern, hat die Kreisrealschule beschlossen, dass in Zukunft alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 die Ausbildung durchlaufen. Diejenigen, die nach der erfolgreichen Einführung Interesse haben, als Führer/in tätig zu sein, erhalten einen Vertrag für die laufende Saision, der in den Folgejahren verlängert werden kann.

Die Ausbildung besteht aus vier Teilen:

  1. Führungen - Inhalte und Technik
  2. Anatomie des Fußes - Warum ist barfuß laufen gesund?
  3. Bad Orber Stadtgeschichte (Salzgewinnung, Kurbetrieb)
  4. Kräuter am Barfußpfad

Die Teile 2 bis 4 wurden von externen Fachleuten durchgeführt. Den Bereich "Stadtgeschichte" hat Norbert Hartmann, ehemaliger Lehrer an der Kreisrealschule, übernommen. Über die Kräuter am Barfußpfad wurden die Schülerinnen und Schüler von Jutta Röder informiert. Die beiden Physiotherapeutinnen Karin Weber-Angelstein und Anja Angelstein konnten als Dozentinnen für den Bereich "Anatomie" gewonnen werden. Den Abschluss der Ausbildung bildete ein gemeinsamer Gang über den Pfad, in dem die Schülerinnen und Schüler das Führen praktisch erproben konnten. Dieser Teil der Ausbildung wurde von Robert Runkel angeleitet.

 

Thursday the 16th. . Hostgator coupon